Auf MidtfynsTurridning

Ich heisse Annette Brask, und ich bin ein typischer Reiterfreak. In der Stadt aufgewachsen, und als Kind habe ich versucht alle Ferien als Pferdeferien zu gestalten. Als Teenager habe ich in Dyrehaven (Kopenhagen) mein gesamtes Spargeld auf Leihpferde verwendet.Im Jahre 1999 sass ich im Dunkeln Abends vor dem Kaminofen und habe von isländischen Pferden geträumt. Ich habe als Erwachsene mit dem Reiten wieder angefangen – auf Leihpferden isländischer Herkunft. Dann bekam ich plötzlich die Idee, ich könnte mir ja selbst ein Pferd kaufen – mein EIGENES Pferd. Als ich mein isländisches Pferd unter vielen auswählen sollte, habe ich sofort zwei gekauft! So hat alles angefangen. Nachher habe ich den Bestand, der nur von isländischen Pferden besteht, erweitert. Ich habe noch immer eins von den beiden ersten Pferde im Stall. Das ist die Kinna, 26 Jahre alt, die Alphastute.

Ich habe mich entschieden, dass ich jetzt mehr Zeit mit den Pferden verbringen möchte, damit ich meine Freude am Reiten an andere weitergeben kann. Ich kann also sowohl meinen Kunden als mir selbst viele schöne Ausritte in der frischen Luft und in der herrlichen Natur anbieten.

Mein Ziel ist es Ihnen ein unvergessliches Erlebnis mit ”Trekking Mittel-Fünen” zu vermitteln.

Comments are closed